• Willkommen in der WingTsun Schule Schwerte + Hagen

WingTsunKungFu schnelle und einfache Selbstverteidigung!

Schnuppertraining

bei vereinbaren Sie vorab einen Termin Stundenplan

Wir dürfen wieder mit Auflagen unterrichten!!

Der Unterricht wird nach den aktuellen Coronarichtlinien draußen stattfinden. Es besteht keine Maskenpflicht. Körperkontakt darf stattfinden.

Wir starten am Mittwoch, den 3.6. von 17-18 Uhr für alle Kinder (wir werden entsprechende Gruppen bilden!).
Die Erwachsenengruppe folgt von 18:15 bis 19:45 Uhr.
Wir freuen uns, Euch wiederzusehen!!

Aktuelles: Neuer Kurs
Selbstsicherheitstraining für Frauen und Mädchen

Das WTKFTeam Schwerte/Hagen/Essen macht Frauen und Mädchen Fit gegen Gewalt!

Für alle die sich schnell aus bedrohlichen Situtationen befreien und sich im Notfall effektiv verteidigen wollen.
Wir vermitteln theoretische und praktische Lösungen zum Thema "Gewalt und Konflikte im Alltag".
Kursinhalte: u.a. Körpersprache, Verhalten in Gefahrensituationen, Selbstverteidigungsstrategien. Wir gehen auf Eure Wünsche und Vorstellung sehr gerne ein.

Wir leiten Euch an:
> Ramona Stöpgeshoff, Schulleiterin WingTsunKungFu Schule Schwerte/Hagen,
Gewaltpräventionstrainerin + Kriminalprävention, 2. Lehrergrad WingTsun

> Karsten Richter, Schulleitung WingTsunKungFu Schule Essen,
Gewaltpräventionstrainer, 3. Lehrergrad WingTsun

Es werden in regelmäßigen Abständen jeweils 2 Kurse anbieten, die in der Wing Tsun Kung Fu Schule Essen stattfinden.
Wir starten mit dem Anfängerkurs am 12 September von 10 - 14 Uhr. Kosten: 80 €
Der Fortgeschrittenenkurs findet statt am 19.September von 10 – 14 Uhr. Kosten 60 €

Der Kurs ist für alle Frauen und Mädchen geeignet Alter und körperliche Fitneß spielen dabei keine Rolle.
Weitere Informationen und Anmeldungen bekommt Ihr unter mail@fit-gegen-gewalt.de; www.fit-gegen-gewalt.de

Was ist WingTsunKungFu?

Der Anfänger erlernt in einer freundlichen und angstfreien Atmosphäre ein modernes Selbstverteidigungssystem, das die Brücke schlägt zwischen jahrhundertealter asiatischer Kampfkunst und moderner, dem Rechtsempfinden des 21. Jahrhunderts angepasster Selbstbehauptung. Der Schüler lernt zunächst eine effiziente Vorwärtsverteidigung, die rechtswidrigen Angriffen entsprechend den Vorgaben des Notwehrrechts zu begegnen. Auf dieser Basis und die damit verbundene Sicherheit werden den Teilnehmenden Strategien vermittelt, wie eine körperliche Auseinandersetzungen grundsätzlich zu vermeiden ist. Nach kurzer Zeit ist der oder die Wing Tsun Kung Fu Praktizierende in der Lage, Angriffe und Beeinträchtigungen der persönlichen Freiheit im Alltag souverän und konsequent zu verhindern und ist in der Lage sich im Alltag durchzusetzen. Quelle: wtkfi.de

Die Geschichte des Wing Tsun

WingTsunKungFu ist eine alte chinesische Kampfkunst, die von einer Frau namens Ng Mui entwickelt wurde. Der WingTsunKungFu-Stil zeichnet sich nicht durch einen hohen Krafteinsatz ab, sondern durch das intelligente Ausnutzen der Kraft des Gegners. Folglich ist der körperlich schwächere oder kleinere Kontrahent nicht automatisch benachteiligt, sondern das technische Können ist ausschlaggebend über einen Sieg oder eine Niederlage. Diese Eigenschaft hat sich das WingTsunKungFu bis heute bewahrt. Im Gegensatz zu vielen heute bekannten KampfSPORTarten wurde es nie durch Regeln, wie sie für einen Wettkampf notwendig sind, eingeschränkt. Statt dessen wurde die kompromisslose Ausrichtung auf realistische Selbstverteidigung, die bereits den Schöpfern dieser Kriegskunst einziges Anliegen war, über Generationen von Meistern durch die Jahrhunderte weiter verfeinert und in den letzten Jahrzehnten mit europäischer Systematik und modernen Trainingsmethoden ergänzt, um heute die vielleicht effektivste Kampfkunst aller Zeiten darzustellen. Quelle: wtkfi.de

Deeskalation und Gewaltprävention: Schnell und sicher handeln! stöpgeshoff.Fit gegen Gewalt ®

Deeskalation und Gewaltprävention fließen in unseren WingTsunKungFu-Unterricht mit ein. Unser Ziel ist es, den Teilnehmenden Handlungssicherheit bei Übergriffen zu verschaffen und ein angemessene Verhalten in unangenehmen oder bedrohlichen Situationen zu vermitteln. Ein idaeles Gesamtpaket in Sachen Prävention und Selbstverteidigung.

Zur Fit gegen Gewalt Webseite

Besuchen Sie auch unsere Facebook-Seite

Mehr Sicherheit im Alltag für Senior(inn)en

Inhaltlich geht es nicht primär um körperliche Übungen, sondern um Informationen zum aktiven Schutz gegen Verbrechen und Informationen, die speziell auf die Lebenssituation von Senioren zugeschnitten sind. Themen sind z. B. Verhaltensweise bei Übergriffen z. B. Wie verhalte ich mich bei Bedrängnis an der Haustür, im Bus oder in der Öffentlichkeit? Oder wie halte ich am besten meine Handtasche, damit sie nicht entwendet wird? Dabei erlernen die Seniorinnen und Senioren verschiedene Handlungsstrategien, wie sie sich bei Übergriffen verhalten können.

WingTsun für Kinder ab 5 Jahren

Richtige Verhalten in Gewaltsituationen, Selbstsicherheitstraining, Selbstbehauptungstraining und Selbstverteidigung für den absoluten Notfall für Kinder ab 5 Jahren.>

Dieses Training soll in erster Linie Spaß machen und darüber hinaus den Kindern Selbstvertrauen und ein gutes Körpergefühl vermitteln.

Weitere Informationen zum Kinderprogramm erfahren Sie hier

Beachten Sie bitte: wir haben nur noch ganz wenige Plätze frei. Fragen Sie nach unseren freien Plätzen!

Training für Erwachsene

Größe und Gewicht spielen beim WingTsun eine untergeordnete Rolle. Damit ist es eine ideale Selbstverteidigung für Frauen und Männer jeder Statur und jeden Alters.

Weitere Informationen WingTsun für Erwachsene hier

WingTsun Kung Fu in Schwerte und Hagen | Deeskalation, Gewaltprävention, effektive Selbstverteidigung | email: mail@grenzen-verteidigen.de

Impressum / Datenschutzerklärung